Thai Crashkurs – Innerhalb kürzester Zeit fit für den Urlaub

Waren Sie schon einmal in Thailand? Wahrscheinlich sind Sie an diesem Land interessiert, wenn nicht sogar auf irgendeine Weise von ihm fasziniert, wenn Sie diese Zeilen lesen. Vielleicht wissen Sie auch, dass Englischkenntnisse dort sehr verbreitet sind. Prinzipiell spricht also nichts dagegen, ohne auch nur ein Wort Thai zu verstehen, nach Thailand zu reisen. Doch irgendetwas ist anders, wenn man die Landessprache beherrscht – das wissen Sie wahrscheinlich auch.

Es ist ein ziemlich gutes Gefühl, im Hotel auf Thai zu grüßen, im Restaurant auf Thai zu bestellen und auf der Straße zur Verwunderung der Einheimischen in gutem Thai nach dem Weg fragen zu können.

Welche weiteren Vorteile es bietet, in Thailand Thai sprechen zu können und wieso unser Thai-Crashkurs eine gute Wahl ist, möchten wir Ihnen in aller Kürze verraten. Vielleicht dürfen wir Sie danach ja in kürzester Zeit fit für Ihren Urlaub machen?

thai chrashkurs

Thai Expresskurse eignen sich nicht nur für Urlauber.

Was erwartet die Lernenden in diesem Thai-Crashkurs?

Vollkommen zu Recht fragen Sie sich nun, ob wir das denn überhaupt schaffen können. Bevor wir Ihnen in aller Ausführlichkeit von den Möglichkeiten, die unser Kurs bietet, sowie von den vielfältigen Gründen, Thai zu lernen, berichten, möchten wir Sie mit einer Kurzvorstellung versorgen.

Das hat unser Kurs zu bieten:

  • Sie lernen in kürzester Zeit die wichtigsten Basics der Thai Sprache.
  • Wir verankern das Grundvokabular in Ihrem Langzeitgedächtnis.
  • Lesen, Sprechen, Hören, Schreiben: Sie werden auf allen Ebenen auf Ihren Aufenthalt in Thailand vorbereitet.
  • Kurz und bündig: Schneller lässt sich Thai nicht lernen.

Thai Crashkurs

Der Thai Expresskurs kann kostenlos und unverbindlich getestet werden. Nach der Bestellung gilt die 31 Tage Geld-Zurück-Garantie.

Hier geht es direkt zum Thai Crashkurs von Sprachenlernen24.*


Die Sprache im Urlaubsland sprechen

Nun mag man einwenden, dass es mit der englischen Sprache heute eine Lingua franca gibt, die die allermeisten Menschen beherrschen. Aber ist das wirklich ein Ersatz? Als Urlauber in Thailand möchten Sie vielleicht ein wenig von der thailändischen Denkweise verstehen, in Ihrem Urlaub ein Stück der thailändischen Kultur begreifen – und das gelingt nicht, wenn Sie der Sprache, die dem allen gewissermaßen zugrunde liegt, nicht verstehen.

Auf der ganz praktischen Ebene stellt sich darüber hinaus das Problem, dass bestimmte typisch thailändische Ausdrücke gar nicht adäquat ins Englische zu übersetzen sind – Sprachen sind immer mit bestimmten Weltsichten und Denkweisen verbunden. Bei einer Übersetzung geht immer ein Teil dieser Weltsicht verloren, da die damit verbundenen Denkweisen in der anderen Sprachkultur schlicht unbekannt sind. Nicht umsonst stellte Ludwig Wittgenstein fest, dass die Grenzen meiner Sprache auch die Grenzen meiner Welt bedeuten. Ihren Horizont erweitern, typisch thailändisches Denken begreifen und so noch tiefer in das Land Ihrer Sehnsüchte eintauchen, können Sie also nur, wenn Sie der der thailändischen Kultur zugrundeliegenden Sprache mächtig sind.

ganz einfach mit diesem Thai crashkurs lernen

Dank des Online-Crashkurses kann man von überall bequem und einfach lernen.

Daneben bleiben natürlich die kleinen Glücksmomente. Das beeindruckte Gesicht des Herrn, dem Sie einen guten Morgen wünschten, werden Sie so schnell nicht mehr vergessen. Das strahlende Lächeln der Kassiererin im Touristenort, die Sie auf Thai ansprachen. Das gute Gefühl, verstanden worden zu sein. Die Einheimischen werden es Ihnen danken, wenn Sie durch das Sprechen der Landessprache Respekt zeigen. Sie selbst erhalten so viel leichter Zugang zu Menschen und Momenten, Erkenntnissen und Einsichten, die Ihnen ansonsten verschlossen geblieben wären.

Selbst, wenn Sie nur Ihren Kaffee auf Thai bestellen und ansonsten beim Englischen bleiben, werden Sie das gute Gefühl spüren, das damit einhergeht, verstanden zu werden.

Was bietet derThai-Crashkurs?

Thai lernen in zwei Wochen? Seien wir einmal ganz ehrlich: Das ist beinahe unmöglich. Ein Crashkurs bleibt bei uns ein Crashkurs. Schließlich haben diese Expressmethoden ihren ganz eigenen Charme. Sowohl finanziell als auch zeitlich ist unser Thai-Expresskurs nicht mit sonderlich großem Aufwand verbunden. Innerhalb kürzester Zeit lernen Sie die wichtigsten Thai Vokabeln und Redewendungen.

Thai expresskurs

Schnell morgen vor dem Frühstück noch eine Thai-Lektion gelernt.

Thailändische Literatur lesen, hochgreifende Unterhaltungen führen oder Briefe schreiben werden Sie danach nicht können. Dafür bieten wir Ihnen einen schnellen und unkomplizierten Einstieg in die Thai Sprache, der Sie in wenigen Wochen für Ihren Urlaub fit macht.

Hierbei folgen wir einem ganz einfachen und sehr effektiven Konzept: Wir orientieren uns am Urlaubsalltag, dem Sie in Thailand begegnen werden. Hierzu haben wir 21 thematische Vokabellisten entworfen, die Sie auf unterschiedliche Situationen des Alltags begegnen. Insgesamt lernen Sie 450 Grundvokabeln und die wichtigsten thailändischen Redewendungen.

Am Ende können Sie:

  • andere Menschen begrüßen,
  • sich vorstellen,
  • einfache Fragen beantworten,
  • im Hotel einchecken,
  • Thai Speisekarten verstehen,
  • im Restaurant bestellen,
  • alle üblichen Urlaubssituationen souverän auf Thai meistern

Unser Thai-Crashkurs ist ideal für all jene, die sich in kürzester Zeit sprachlich auf ihr Urlaubsland vorbereiten wollen. Außerdem kann er als Einstieg für eine tiefergehende Beschäftigung mit der Thai Sprache dienen.


Der Thai Expresskurs kann kostenlos und unverbindlich getestet werden. Nach der Bestellung gilt die 31 Tage Geld-Zurück-Garantie.

Hier geht es direkt zum Thai Crashkurs von Sprachenlernen24.*


Erste Vorbereitung auf ein Auslandssemester oder ein Auslandspraktikum

Auslandssemester und Auslandspraktika in Thailand können immer häufiger auch ohne Kenntnisse der Thai Sprache absolviert werden. Das ist einerseits sicher vorteilhaft, da sich so viel mehr Menschen trauen, nach Thailand zu gehen – die Hürden sind dann, da der überwiegende Teil der Interessierten Englisch spricht, schließlich gar nicht mehr so hoch. Andererseits ist es ein wenig schade, völlig ohne Thaikenntnisse nach Thailand zu gehen.

Auch wenn das Studium oder die Arbeit in englischer Sprache stattfinden, sind grundlegende Fähigkeiten im Thai wichtig. So wird beispielsweise die Verständigung mit Kommilitonen oder Arbeitskollegen erleichtert – sie sprechen wahrscheinlich lieber Thai als Englisch. Das wiederum macht es leichter, Anschluss unter Einheimischen zu finden.

Thai Expresskurs als Vorbereitung auf dem Aufenthalt in Thailand

Ideal auch zur Vorbereitung auf ein Auslandssemester.

Vielfach bleiben die Austauschstudierenden und Auslandspraktikanten bzw. -praktikantinnen unter sich. Das ist nicht selten auch auf sprachliche Barrieren zurückzuführen. Ein wirkliches Eintauchen in die thailändische Kultur und das thailändische Leben ist mit Menschen, die in Thailand leben, jedoch wesentlich leichter. Wer Thai spricht, erhält zudem die Möglichkeit, die vielen Besonderheiten dieses einzigartigen Landes nicht nur kennenzulernen, sondern auch zu verstehen.

Unser Crash-Sprachkurs alleine macht Sie nicht zum Thai-Experten. Er stellt jedoch einen niedrigschwelligen ersten Einstieg in die Thai Sprache dar – ohne großen Aufwand und von zuhause aus. Als erste Orientierung vor dem Auslandssemester und einem stärker in die Tiefe gehenden Kurs ist er daher ideal.

Effektiv lernen: Unsere Lernmethoden im Thai-Crashkurs

In unserem Thai-Sprachkurs setzen wir auf viele verschiedene Methoden. Das so bunte Sammelsurium ist dabei keineswegs zufällig zusammengestellt. Durch die vielen unterschiedlichen Lern- und Abfragemethoden, die wir in unseren Schnellkurs integriert haben, wollen wir sicherstellen, dass möglichst viele unterschiedliche Lerntypen angesprochen werden. Jeder Mensch lernt verschieden, sodass es nicht die eine Methode gibt, die für alle Menschen erfolgversprechend ist. Diesem Umstand tragen wir mit der Integration verschiedenster Methoden in unseren Thai-Expresskurs Rechnung.

So bieten wir neben klassischen Vokabelabfragen, die in regelmäßigen Abständen wiederholt werden, etwa auch Multiple-Choice-Abfragen, Vokabeldiktate, Blitzwiederholungen oder Karteikarten zum Ausdrucken an. Kombiniert wird das mit MP3-Lerndateien – dazu erfahren Sie gleich mehr.

Die Langzeitgedächtnismethode: Thai Vokabeln dauerhaft behalten

Uns ist es besonders wichtig, dass Sie das Gelernte dauerhaft behalten. Sie wollen wohl kaum vor jedem Urlaub in Thailand einen neuen Crashkurs belegen. Daher arbeiten wir darauf hin, die behandelten Vokabeln dauerhaft in Ihrem Langzeitgedächtnis unterzubringen.

Die diesbezügliche Forschung ist sich weitgehend einig, dass Vokabeln an fünf aufeinanderfolgenden Tagen wiederholt und erfolgreich wiedergegeben werden sollten, wenn sie im Langzeitgedächtnis landen sollen. Unser Thai-Crashkurs stellt das durch regelmäßige Vokabelabfragungen sicher.

Thai-Expresskurs für jung und alt

Thai-Expresskurs für jung und alt.

Dabei wird jede Vokabel nach einem festgelegten Schema abgefragt. Neue Wörter fragen wir jeden Tag ab, bis Sie sie auf Anhieb übersetzen können. Ist dieser Schritt geschafft, wird das Wort nach zwei Tagen, dann nach vier, dann nach acht und schlussendlich nach sechzehn Tagen erneut abgefragt. Mit diesem Abfrageschema richten wir uns nach den aktuellen Erkenntnissen der Lernforschung.

Wussten Sie ein Wort einmal nicht, beginnt die Lernschleife von vorne. Haben Sie mit einer Vokabel jeden Schritt geschafft, könnten Sie sie selbst Jahre später noch im Halbschlaf widergeben – sie befindet sich dann in Ihrem Langzeitgedächtnis.

Die Lernmeilen: Thai zu lernen sollte nicht langweilig sein

Menschen tun aus eigenem Antrieb heraus vor allem Dinge, die ihnen Freude bereiten. In unterschiedlichsten Kontexten konnte zudem festgestellt werden, dass wir in Wettbewerbssituationen und dann, wenn unsere Ergebnisse auf irgendeine Art messbar sind, mehr Motivation an den Tag legen.

Einen Lernpartner, mit dem Sie sich vergleichen können, brauchen Sie dazu nicht unbedingt – wenngleich es sicher Spaß macht, mit Freunden zusammen zu lernen. Wir bieten mit unseren Lernmeilen und unserer Insider-Lerngemeinschaft sowohl eine Messung der Lernerfolge als auch ein kompetitives Umfeld an. Dabei handelt es sich um ein Angebot, das Sie nutzen können, aber nicht nutzen müssen.

Für jede korrekt beantwortete Tagesaufgabe erhalten Sie Punkte. Haben Sie eine bestimmte Punktezahl erreicht, legen Sie eine Lernmeile zurück. Das ist ungefähr mit dem Levelaufstieg in Videospielen zu vergleichen – mit steigender Vokabelsicherheit steigen Sie Meile um Meile weiter auf. In unserer Insider-Lerngemeinschaft, zu der alle Menschen, die mit Sprachenlernen24 Thai lernen, Zugang haben, können Sie Ihre Ergebnisse zudem mit den Ergebnissen anderer Insider vergleichen.


Der Thai Expresskurs kann kostenlos und unverbindlich getestet werden. Nach der Bestellung gilt die 30 Tage Geld-Zurück-Garantie.

Hier geht es direkt zum Thai Crashkurs von Sprachenlernen24.*


Sprechen und Hörverstehen: Thai Muttersprachler helfen Ihnen

Auf dem Papier beherrschen Sie alle 450 Vokabeln und in Thailand verstehen Sie kein Wort? Mit uns wird Ihnen das nicht passieren! Wir setzen nämlich auf multimediales Lernen und versorgen Sie mit zahlreichen MP3-Lektionen. Muttersprachler lesen Ihnen die Vokabeln und Redewendungen vor, die Sie dann nachsprechen können. Wir setzen dabei ganz bewusst auf Muttersprachler: Sie sprechen meist vergleichsweise schnell und mit einigen Variationen, die von den meisten Sprachkursen einfach ignoriert werden. Wir stellen Ihnen die Muttersprachler virtuell zur Seite, um Sie auf den tatsächlichen Alltag und nicht nur auf nachgestellte Lehrbuchsituationen vorzubereiten.

Thai Expresskurs Lernerfolg

Schnelle Lernerfolge sind garantiert.

Hören Sie sich die Aussprachebeispiele immer wieder an, schult das das Hörverstehen, das beim Aufenthalt in Thailand besonders wichtig ist. Andererseits lernen Sie so auch die schwedische Aussprache kennen, die Sie durch einfaches Nachsprechen selbst trainieren können. Je häufiger Sie das Nachsprechen üben, desto besser werden Sie.

Zum Lernspaß trägt außerdem die abwechslungsreiche Bebilderung der einzelnen Lektionen bei. Auch hier setzen wir konsequent auf verschiedene Darstellungs- und Umsetzungsformen, um die Freude am Lernen und den Lernerfolg zu steigern.

Die Extras: Mehr als trockenes Auswendiglernen

Thailand ist ein atemberaubendes Land und die Thai Sprache ist hochinteressant. Die Freude daran wollen wir Ihnen nicht durch staubtrockene Lerneinheiten verderben. Neben den abwechslungsreichen multimedialen Lerneinheiten und unserem Lernmeilenkonzept haben wir deshalb einige Extras in petto, die das Lernen zu einer lockeren Angelegenheit werden lassen.

Mobile Version des Sprach-Crashkurses
Wer ein Android-Smartphone oder ein Windows-Phone besitzt, kann unseren Thai-Crashkurs auch unterwegs nutzen. Damit sind Sie nicht nur zeitlich, sondern auch örtlich maximal flexibel und können immer und überall lernen.

Meditationslernen
Das Meditationslernen ist ein besonderes Angebot, das durch unsere MP3-Dateien ermöglicht wird. Vor der klassischen Vokabellesung mit Nachsprechgelegenheit wird eine kurze Meditationsanleitung abgespielt, die Sie in einen Zustand der Achtsamkeit versetzen soll. In diesem Zustand sind Sie besonders lern- und aufnahmefähig.

Thai von zu Hause aus lernen

Entspanntes und motivierendes Lernen zu Hause vom Sofa aus.

Kostenloser Reiseführer mit vielen landeskundlichen Informationen
Als ganz besonderes Extra erhalten Sie zusätzlich zum Sprachkurs einen umfassenden Reiseführer mit zahlreichen landeskundlichen Informationen. Neben Basisinformationen zum Land stellen wir Ihnen ausgewählte Sehenswürdigkeiten, Informationen zur Gesellschaft und viele exklusive Reisetipps zur Verfügung. Damit sind Sie nicht nur sprachlich bestens auf Ihren Aufenthalt vorbereitet.

Geld-zurück-Garantie
Die Zufriedenheit unserer Kunden ist uns ein Anliegen. Da wir von unserem Kurs mit seiner methodischen Vielfalt überzeugt sind, bieten wir Ihnen eine sehr umfassende Geld-zurück-Garantie, die insgesamt 31 Tage lang greift. Sind Sie wider Erwarten unzufrieden, erhalten Sie Ihr Geld einfach zurück. So gehen Sie kein finanzielles Risiko ein.

Die Vorteile und der Nutzen im Überblick: Unser Thai-Crashkurs

Nun haben Sie einiges über unseren einzigartigen Expresskurs erfahren. Ihr Nutzen ist klar: Sie lernen grundlegende Thai Vokabeln und Redewendungen und können sich im Urlaub gut verständigen. Wir machen Sie sprachlich – und dank des kostenlosen Reiseführers auch auf anderer Ebene – fit für Ihren Urlaub in Thailand.

Da wir mit der Langzeitgedächtnismethode und multimedialen Lernmethoden arbeiten, bleiben die gelernten Vokabeln dauerhaft im Gedächtnis. Das bedeutet, dass das erworbene Wissen nicht ständig aufgefrischt werden muss. Wir fokussieren uns dabei ganz eindeutig auf die im Alltag wichtigsten Vokabeln – thematisch in 21 Lektionen sortiert. So erschließen Sie sich schnell thematisch zusammenhängende Vokabeln, was das Lernen deutlich erleichtert. Mit den MP3-Dateien trainieren Sie zudem das Hörverstehen und Ihre Aussprache.

Kurzum: Unser Thai-Expresskurs macht Sie in kürzester Zeit fit für Ihren Aufenthalt in Thailand. Einfacher, günstiger und bequemer geht es nicht. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance, sich eine neue Welt zu erschließen und steigen Sie mit unserem Crashkurs in die Thai Sprache ein.


Der Thai Expresskurs kann kostenlos und unverbindlich getestet werden. Nach der Bestellung gilt die 30 Tage Geld-Zurück-Garantie.

Hier geht es direkt zum Thai Crashkurs von Sprachenlernen24.*


Weiterführende Links:

Sprachlerntipps:

Sprachkurse für verschiedene Muttersprachler: